Panteleev Duo

Lida Kantscheva - Panteleev bekam bereits mit vier Jahren ihren ersten Klavierunterricht. Aufgrund ihres schon früh erkennbaren Talents nahm sie ihre Ausbildung anschließend an der National Musikschule „Dobri Hristov“ in Varna, Bulgarien, auf.

Von 1998 bis 2003 absolvierte sie ihr Studium an der National Musikakademie „Prof. Pancho Vladigerov“ , Sofia, in der Klasse des berühmten bulgarischen Pianisten, Prof. Anton Dikov. Im Anschluss setzte sie ihre Ausbildung an der Hannoveraner „Hochschule für Musik und Theater“ in der Pianistenklasse von Prof. Martin Dörrie fort. Kantscheva-Panteleev nahm weltweit zusätzlich an zahlreichen Meisterklassen teil und arbeitete intensiv mit herausragenden Pianisten, wie Lazar Berman, Germaine Mounier, Arnulf von Arnim und Malcolm Bilson.

Im Jahr 2000 lernte sie Martin Panteleev kennen. Wenige Zeit später gaben sie zusammen zahlreiche Konzerte in Bulgarien, Deutschland, Niederlande, Italien und Spanien. Besonders wichtige Auftritte gab es u.a. in der Bonner „Beethovenhalle“, Berliner „Gedächtnisskirche“ und Amsterdamer „Royal Concertgebouw“. Im Jahr 2002 gründete das Paar das Festival „Kammermusiktage Barth“.

Nach ihrer Hochzeit im Jahr 2005 treten die beiden Künstler als Panteleev Duo auf. Sie haben neulich die CDs „Sonata“ und „Suite Populaire“ für das Label „Fox Classix“, Frankfurt, aufgenommen.

Sie leben seit 2004 zusammen mit ihren beiden Kindern am Bodensee.


Auszeichnungen:

1.Preis-National Wettbewerb für Junge Pianisten ,Pleven 1995

2.Preis-National Wettbewerb für Tschechische und Slowakische Musik, Varna 1995

2.Preis-International Chopin Piano Wettbewerb, Varna 1997

1.Preis-International Wettbewerb für Französische Musik ,Plovdiv 2000

.
Pin It